Produkte

COVID-19 UPDATE: Wir haben für Sie geöffnet!!! Für Beratung und sonstige Informationen rufen Sie uns bitte unter +49(0)2166 999-44 an oder senden Sie eine E-Mail an info@tcgmbh.de

ATEX zugelassene Hochdruck- / Vakuum-Prozessdurchführungen

HF-Serie - Hochdichte Dichtungsrohr- Baugruppe mit isolierten Drähten

Mehrere isolierte Einzeldrähte aus Kupfer und/oder Thermomaterial werden durch ein mit PTFE ausgekleidetes Edelstahlrohr geführt; durch einen Swaging-Prozess entsteht so eine hochdichte Dichtungsrohr-Baugruppe. Der Einsatzbereich umfasst Thermoelemente, Widerstandsthermometer sowie Niederspannungen für Instrumentierungsaufgaben. Üblicherweise werden Dichtungsrohr-Baugruppen der HF-Serie mit Durchführungen der Serien PF oder MF montiert; die Drahtlängen werden nach Kundenvorgabe individuell gefertigt.

Epoxyd oder andere Dichtungsmaterialien werden auf Grund der besonderen Konstruktion nicht verwendet. Die HF-Serie eignet sich somit für Anwendungen in denen ein Ausgasen nicht erlaubt ist.
  • ATEX Zulassung gemäß
    Ex II 2 GD, Ex d IIC Gb /
    EX e IIC Gb, Ex ta IIIC Da (bei Abdichtung mit passender PF oder MF Durchführung)
  • Zeit- und Geldersparnis durch Nutzung einer einzigen Durchführung für mehrere Anschlussdrähte
  • Dichtungsrohr-Baugruppe mit durchgängigen, isolierten Drähten
  • Edelstahlrohr (1.4404), Abdichtung ohne Vergussmasse, Epoxyd oder Klebstoff
  • Drähte aus Kupfer oder Thermomaterial für Thermoelemente der Typen J, K, T & N
  • max. Strom 500mA bei 100Vdc
  • Druckbereich: Vakuum bis 350bar mit geringer Leckagerate
  • 4 Baugrößen mit 12, 24, 40 oder 60 Drähten aus Kupfer oder Thermoelementmaterial, Drahtdurchmesser 0,5mm (AWG24)
  • * abhängig von Dichtung und Baugröße der gewählten Durchführung

Anfrageformular

1. Durchführungs-Typ


2. Anzahl Drähte


  siehe Tabelle

3. Draht-Material


 siehe Tabelle

4a. Drahtlänge Prozessseite (mm)


 siehe Tabelle

4b. Drahtlänge Kappenseite (mm)


 siehe Tabelle

4. Gewünschte Menge


Persönliche Daten


Firma


Name


PLZ


Email


Tel


Weitere Informationen


Sollten Sie verschiedene Ausführungen benötigen, senden Sie uns bitte eine Email mit Ihren Anforderungen oder tragen Sie Ihre Anfrage in das nachfolgende Feld ein



Anforderung abschließen  
nach oben
Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Übergangshülse

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Standard-Anschlusskopf

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Standard-Anschlusskopf und Prozessanschluss

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Anschlusskopf aus Edelstahl

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Anschlusskopf aus Edelstahl und Prozessanschluss

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen und Prozessanschluss

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit gefedertem Anschlusssockel

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Einschraubzapfen

Thermoelemente mit ATEX Zulassung, mit Einschraubzapfen und Prozessanschluss

ATEX Gefederte Thermoelemente

ATEX Thermoelement-Durchführungen
Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Übergangshülse

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Standard-Anschlusskopf

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Standard-Anschlusskopf und Prozessanschluss

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Anschlusskopf aus Edelstahl

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Anschlusskopf aus Edelstahl und Prozessanschluss

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen und Prozessanschluss

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit gefedertem Anschlusssockel

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Einschraubzapfen

Pt-100 Thermometer mit ATEX, mit Einschraubzapfen und Prozessanschluss

ATEX Gefederte Pt-100 Thermometer
ATEX Explosionsgeschützte Anzeige 4...20mA

Messumformer mit ATEX

Klemmverschraubungen mit ATEX Zulassung

ATEX Anschlussköpfe

ATEX zugelassene Hochdruck- / Vakuum-Prozessdurchführungen



© 1998- TC Mess- und Regeltechnik GmbH, Postfach 400141, 41181 MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND
Telefon: 02166 999-44, Fax: 02166 999-456, Email: info@tcgmbh.de