Produkte

ATEX / IECEx zugelassene Hochdruck- / Vakuum-Prozessdurchführungen

WF-Serie - Für mehrere Leitungen und Proben

Wenn mehrere Leitungen eine Druckgrenze passieren müssen, bieten Durchführungen der WF-Serie eine leistungsfähige Abdichtung. Die Leitungen bleiben, im Gegensatz zu Epoxydharz und anderen Methoden, auch nachträglich justierbar.
Für unterschiedliche Arten von Elementen stehen verschiedene Typen von Durchführung zur Auswahl. Die WF-Serie umfasst Durchführungen für bis zu 12 isolierte oder unisolierte Leitungen, in Größen von 0,2mm2 (24AWG) bis 8,8mm2 (8AWG).

Isolatoren innerhalb der WF-Durchführungen schützen blanke Leitungen und bieten eine zusätzliche Isolation für Kapton® isolierte Versorgungsleitungen. Diese sind ausgelegt für einen maximalen Strom von 55A bei maximal 600Vdc/850Vac. Durchführungen mit integrierten Versorgungsleitungen können als komplette Einheit in der gewünschten Länge geliefert werden.

WF-Durchführungen sind ebenso für die Durchführung von bis zu 12 Sensoren mit kleinen Durchmessern geeignet, bei denen eine elektrische Isolation voneinander erforderlich ist.
  • ATEX / IECEx Zulassung gemäß
    Ex II 2 GD, Ex d IIC Gb /
    EX e IIC Gb, Ex ta IIIC Da
  • Prozess-Durchführungen für Kapton® isolierte Kupferoder Thermoelementleitungen - WFS-Serie
  • Prozess-Durchführungen für unisolierte Leitungen zur Übertragung von Messspannungen - WFR-Serie
  • Prozess-Durchführungen für kleine Sensoren, max. Ø3,2mm - WFP-Serie
  • Druckbereich: Vakuum bis 700 bar*
  • Temperaturbereich: -60°C bis +200°C*
  • Körper, interne Metallkomponenten und Kappe aus Edelstahl (Werkstoff-Nr. 1.4404)
  • Drei verschiedene Dichtungsmaterialien zur Auswahl
  • Einzelne Leitungen können ohne komplette Demontage ersetzt werden
  • Wiederverwendbar - Dichtung und interne Komponenten austauschbar
  • * abhängig von Dichtung und Baugröße der gewählten Durchführung

Anfrageformular

1. Durchführungs-Typ


2. Prozess Anschluss


  siehe Tabelle

3. Proben Durchmesser


 siehe Tabelle

4. Anzahl Messwiderstände


 siehe Tabelle

5. Dichtung


 siehe Tabelle

6. Gewünschte Menge


Persönliche Daten


Firma


Name


PLZ


Email


Tel


Weitere Informationen


Sollten Sie verschiedene Ausführungen benötigen, senden Sie uns bitte eine Email mit Ihren Anforderungen oder tragen Sie Ihre Anfrage in das nachfolgende Feld ein



Anforderung abschließen  
nach oben
Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit Übergangshülse

Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit Standard-Anschlusskopf

Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit Anschlusskopf aus Edelstahl

Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen

Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit gefedertem Anschlusssockel

Thermoelemente mit ATEX / IECEx Zulassung, mit Einschraubzapfen

ATEX / IECEx Gefederte Thermoelemente

ATEX / IECEx Thermoelement-Durchführungen
Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit Übergangshülse

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit Standard-Anschlusskopf

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit Anschlusskopf aus Edelstahl

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit Anschlusskopf mit zwei Kabeleingängen

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit gefedertem Anschlusssockel

Pt-100 Thermometer mit ATEX / IECEx, mit Einschraubzapfen

ATEX / IECEx Gefederte Pt-100 Thermometer
ATEX / IECEx Explosionsgeschützte Anzeige 4...20mA

Messumformer mit ATEX/IECEx

Klemmverschraubungen mit ATEX / IECEx Zulassung

ATEX / IECEx Anschlussköpfe

ATEX / IECEx zugelassene Hochdruck- / Vakuum-Prozessdurchführungen



© 1998-TC Mess- und Regeltechnik GmbH, Postfach 400141, 41181 MÖNCHENGLADBACH, DEUTSCHLAND
Telefon: 02166 999-44, Fax: 02166 999-456, Email: info@tcgmbh.de